Oktober - Dezember 2013

02.10.2013

Diskussionsspuren .... ich glaube es wird Zeit, dass ich bald mal der Fine meine Meinung sage - wie in jeder Famely gibt es auch mal Zoff - vor allem unter Weibern

 

03.10.2013

... und genauso wieder Einigkeit und Zusammenhalt

 

04.10.2013

Schock für unsere Zweibeiner - Mini-Rambo mit Hufrehe ????

  Nö, Minipony mit drückenden Matschschuhen …

nach dem “Erleichtern” läuft und steht es sich gleich wieder “normal”

 

11.10.2013

Selbst bei Dauerregen haben wir jetzt durch die Paddockplatten genügend befestigtes Areal...

... während der “Naturboden” das Wasser nicht mehr aufnehmen kann... in unserer Gegend ist nun mal überwiegend schwerer Lehmboden. Das war im vorherigen Stall genauso. Nur hatten wir zwei da nur im Stall von knapp zwei Boxengrößen trockene Fläche.

nachwievor liebe ich bei miesem Wetter mein geschütztes Fensterplätzchen ... Es könnten ein paar mehr existieren, denn ich bin nicht die einzige die Fenster mit Aussicht haben möchte ... aber meine Zweibeiner haben schon Abhilfe versprochen! Da kann ich mich - wie immer - drauf verlassen

 

13.10.2013

Unsere Zweibeiner haben die Selbsttränke angebracht. Nochmal ein Stückchen Komfort dazu. Natürlich war ich als Kleinster in der Famely das Maß für die maximale Höhe

 

20.10.2013

Unser Wellnesspalazzo steht !!!

 

21.10.2013

Na komm her Schlumpf, ich schrubb dir ein bischen den Pelz ...

 

25.10.2013

Happy Birthday

mein kleiner Max

unsere Zweibeiner sagen wir feiern jetzt immer deinen Geburtstag an dem Tag, seit dem du ganz offiziell zu unserer Familie gehörst. Niemand weiß wann du im Jahr 1999 auf die Welt gepurzelt bist, aber das ist letztendlich auch egal !!

 

04.11.2013

Männerrunde !!!

 

05.11.2013

Damenclübchen

 

09.11.2013

Stau ....

PinUp Girls mit Beschützer

 

10.11.2013

der November gibt sich alle Mühe, trüb und nass zu sein

10 min später - vor dem nächsten Regen....

 

01.12.2013

Home Sweet Home...

 

05.12.2013

Der Sturm “Xaver” erwischt uns voll als unsere Zweibeiner gerade am Stall waren. Ich versteh bis heute nicht, warum sich die Zweibeiner immer in Höhlen zurückziehen. Vieeeeeeeeeel zu gefährlich. Wir bauen lieben unsere eigene Herdenburg unter freiem Himmel. In die Mitte kommen die “Kleinen” und “Schwachen” und außen bilden wir “Starken” den Festungsring. Damit läßt sich jeder Wetterunbill trotzen. Der Eisregen und Sturm war höllisch und doch war es nur ein Ausläufer, wie unsere Zweibeiner sagten... Nach einer Stunde war der Spuk vorbei.

Das Zelt blieb stehen, wenn auch leicht lädiert... unsere Zweibeiner haben es flugs wieder instandgesetzt....

 

21.12.2013

.... und zusätzlich gesichert ....

weil unsere Wellness-Oase möchten wir nicht mehr missen

 

24.12.2013

Wir wünschen allen Zweibeinern ein ebenso friedvolles Weihnachten, wie wir es an unserem Stall haben trotz Sturm und Regen

© 2018 Noch-mehr-Hubraum - Website erstellt mit Zeta Producer CMS