Oktober 2010

04.10.2010

Uih Uih Uih - ich glaube ich habe heute meine Zweibeiner geschockt. Die liefen auf einmal völlig aufgeregt dazwischen. Dabei hab ich meine Isi-Kollegin nur mal die Leviten gelesen. Wer ist hier der Boss???

Klappern gehört zum Handwerk - kleine Kampfwunden auch hüstel, das Mädel ist verdammt wendig aber dafür hab ich mehr Masse! Und die setz ich entsprechend gezielt ein. Fürs erste ist es wohl wieder geklärt, aber ich behaupte noch nicht endgültig. Sie hat einen Pony-Dickkopf und ich einen Kalti-Dickkopf   Meine Zweibeiner nennen es ZICKENALARM.

05.10.2010

Ein Tag später herrscht schon wieder Ruhe bis zum nächsten Sturm....

10.10.2010

während sich die Kampfspuren an meinem Körper mehren verheilt wenigstens meine Schnute - juhu - dank Aloe Vera Körpercreme von Plantana

20.10.2010

Es wird kalt und kälter und ich werde jeden Tag etwas plüschiger... Mein langmähniger Zweibeiner beobachtet das immer ganz kritisch. Die sieht immer so verfroren aus... ob sie von sich auf meine Wenigkeit schließt....

21.10.2010

Ghostwalker in the RoundPen ....

27.10.2010

Na endlich! Mein Gott hat das gedauert, bis ihr mich verstanden habt. Was sollte ich denn anderes tun, als mich wie ein “nervöses Hemd” aufführen..... Ja nochmal JAAAAAAAA sie sind wieder da - diese Krabbelviecher (Milben) an den Beinen. Aber jetzt habt ihr es verstanden und seid wieder mit diesem Stinkezeug (Sebacil) angerückt. Ich bin dafür auch wie ein Baum stehengeblieben. Und morgen lass ich dich auch am rechten Sprunggelenk die Haare zurückschneiden. Links ging es ja noch aber für rechts wars dann doch wieder zu kribbelig. Was war das denn heute für eine schöne Zahnfleischmassage? Fands ja erst komisch das du deine Finger in mein Maul gesteckt hast. Dachte schon du suchtest was.... aber .... sehr angenehm .... bitte um Wiederholung!!

© 2018 Noch-mehr-Hubraum - Website erstellt mit Zeta Producer CMS