McCormick Ölbadgrasmäher 8C

Derzeit steht uns sehr wenig Freizeit zur Verfügung und die notwendige Restaurierung des Ölbadmähers muss einfach warten

Das Getriebe ist gängig …. natürlich konnten wir es kaum erwarten den Deckel zu öffnen. Eine grundsolide Technik entwickelt für den landwirtschaftlichen Einsatz die Jahrhunderte überdauern kann, wenn sie denn gepflegt wird.

Allerdings läßt sich die Schneidvorrichtung im Kaufzustand nicht abklappen. Aber es liegt ja sowieso eine Restauration vor uns - da machen wir uns um solche Kleinigkeiten keine Sorgen. Der Mäher wurde in den frühen 60zigern auf Trekkerzug umgebaut, so daß uns heute die Zugvorrichtung für Pferde fehlt. Zwei Schneidmesser waren dafür aber noch vorhanden.
Da wir es nicht abwarten konnten - auch wenn wir im Moment keine Zeit für die Restaurierung haben, so kribbelte es zu sehr in den Fingern den Grund für die Verweigerung des Abklappens zu finden, infolgedessen wurde nachgeschaut

ein total festsitzender Mechanismus - eine Herausforderung war das Lösen, denn Rostlösemittel und Kraft allein reichten dafür nicht. Für einen “Metaller” aber denoch kein Problem

....und da dies nicht wieder passieren soll haben wir flugs einen Schmiernippel eingesetzt. Die Bilder entstanden nach dem lösen, sandstrahlen und einölen zur Konservierung vor der weiteren Behandlung

 

© 2018 Noch-mehr-Hubraum - Website erstellt mit Zeta Producer CMS