Insektenschutz

Für den Inhalt der hier namentlich genannten Seiten sind die jeweiligen  Herausgeber verantwortlich - wir übernehmen keine Gewähr und Haftung für deren Inhalte und Aussagen noch empfehlen wir explizit deren Angebote, Produkte und Informationen!

Alle Angaben ohne Gewähr

Insektenschutz am Pferd

Insektenrepellents finden sich hier

Lancade Fliegenmaske KB und Waldhausen Nüsternschutz Kaufdatum 27.02.2011

gute Passform, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, sehr guter Schutz, vor allem vor Sonnenbrand durch den Waldhausen Nüsternschutz.

Loesdau Fliegenmaske Artikelnr. 54996 Größe Kaltblut, Kaufdatum 09.07.2011

mittelmäßige Passform. Der Klett um die Ganaschen reicht nicht um die Maske bei Isa richtig zu schließen. Ich habe ein Gummiband dazwischen gesetzt. Damit geht es gut, allerdings erreicht diese Maske bei fast gleichem Preis nicht annähernd die Qualität der Lancade Maske.

Auch das Mini-Tier braucht gelegentlich eine Fliegenmaske (August 2013): Eine passende ist nicht erhältlich, also im Angebot die kleinste erhältliche (Pony) gekauft

 

und passend genäht

seine Begeisterung hält sich in Grenzen .....

 Loesdau - einfache Standardfliegendecke Artikelnr 93964 RL 160, Kaufdatum 09.07.2011

gutes Preisleistungsverhältnis - Passform allerdings nicht optimal. Erfüllt jedoch gut ihren Zweck

Im Angebot Juli 2012 erstandene Pfiff Fliegendecke Basic-Line natürlich wie immer in Rückenlänge 165

damit zwar im Rücken zu lang (145 ist ihre Größe) aber anders paßt es in der Brust nicht. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Feinmaschiger leichter Stoff

 

mittlerweile sind obigen Fliegendecke “verbraucht” weil mal hier hängengeblieben, mal dort vom Kollegen angezuppelt....

diesmal 5.8.17 deutlich tiefer in die Tasche gegriffen und eine gut sitzende Fliegendecke von Horseware Amigo Bug Rug XL in 165 gekauft - steht XL drauf und paßt auch rein!

 

selbst das Halsteil paßt!!

 

Insektenschutz am Stall/Weide

TAON X Eco Bremsenfalle

(kerbl.de/catalog/ShowArtikel.aspx?SKCatalogID=555070&SKLanguageID=1&SKTreeParentID=555286&SKTreeID=555287&SKProductID=3335 416&siteID=1&siteTyp=1)

Wir haben davon zwei Stück im Einsatz

eine in direkter Einflugschneise vom Teich gegenüber und die andere in der Weide

Die Eco kommt ohne Ständer, man kann nur einen Stahlwinkel für Wandbefestigung kaufen. Wir haben uns  geholfen mit einem Ampelschirmständer der in einer angepaßten Bodeneinschlaghülse (90 cm) steckt. Die zweite Falle wurde in einen der Obstbäume aufgehangen. Beide Fallen decken je ca. 5000 qm ab. Um flexibler aufstellen zu können sind haben wir auf zwei kleinere statt einer großen Falle gesetzt

Der Erfolg war eher bescheiden. Allerdings war auch der  Bremsendruck eher gering im Gegensatz zum hohen Beiß-Fliegendruck.

Daraufhin haben wir den Stall aufgerüstet

 

Die Wand zur Stallgasse wurde mit wasserfestverleimten Presspanplatten geschlossen. Die Front wurde mit Streifenvorhang (siepmann.net/siepmann_shop.php?&action=show_product&product_code=124823&showpage=1&searchtext=streifenvorhang) 30 cm breit/3 mm dick gesichert und damit das Raumklima besser wurde gab es statt der Ondulineverkleidung zum Paddock ein kleinmaschiges Windnetz (siepmann.net/Windschutznetze/Windschutznetz_Rollenware_und_Meterware/Windschutznetz_Rollenware.html) Maschenweite 1x1 mm, Windbrechung 90%

zuletzt wurde unter der Decke eine Streifenfliegenfalle von Redtop (siepmann.net/Redtop_Fliegenrolle.html) aufgehangen. Es machte den Pferden das Leben lebenswerter!

© 2018 Noch-mehr-Hubraum - Website erstellt mit Zeta Producer CMS