Hufbearbeitung & Hufschutz

Für den Inhalt der hier namentlich genannten Seiten sind die jeweiligen  Herausgeber verantwortlich - wir übernehmen keine Gewähr und Haftung für deren Inhalte und Aussagen noch empfehlen wir explizit deren Angebote, Produkte und Informationen!

Alle Angaben ohne Gewähr

Hufbearbeitung

Hufraspel, gekauft Juli 2010 vom Hufschmied - Profiqualität mit einer Seite groben und eine Seite feinen Hieb

Raspelfläche ca. 35x 4,5 cm - liegt gut in der Hand, gute Raspelleistung, sehr haltbar

Loesdau Mini-Hufraspel Artikel Nr 7337 mit Griff Raspelfläche 12,5 x 3 cm, gekauft Juli 2011:

Liegt gut in der Hand. Zum Beiraspeln von kleinen Ausbrüchen gut geeignet - hat nur einen mittelgroben Hieb - gutes Preis/Leistungsverhältnis

Loesdau Minihufraspel ohne Griff Artikelnr 7011 Raspelfläche 15,5x2,5 cm, gekauft Juli 2011: Zum Beiraspeln von kleinen Ausbrüchen gut geeignet, gut für Unterwegs. Hat einen groben und einen feinen Hieb - gutes Preisleistungsverhältnis

im Bild die Seite mit dem groben Hieb

hier die feine Seite

Loesdau Dick Mini-Hobby Hufraspel Artikelnr 72244 gekauft Juli 2011

hat eine Seite groben und die andere Seite einen feinen Hieb, Raspelfläche 20x4,2 cm. Gut für Frauenhände geeignet. Bei großen Kaltbluthufen reicht es aber nur zum Beiarbeiten von Ausbrüchen. Zur Hufbearbeitung ist die Feilenlänge zu kurz.

ein selbst hergestellter Hufbock

findet sich unter Dies & Das

Auf einen Hufschutz im Sinne von Hufeisen oder Hufschuhen konnten wir bisher verzichten. Huffett oder Hufteer verwenden wir nicht.

© 2018 Noch-mehr-Hubraum - Website erstellt mit Zeta Producer CMS