The next Generation

Aus beruflichen und zeitlichen Gründen befinde ich mich mittlerweile im Reservisten-Bestand des THWs aber durch unseren Sohn Andreas (Ortsverband Dülmen) gebe ich die THW Fackel weiter an die Jugend

2009 der Einsatz am Stadtarchiv Köln

bleibt uns beiden besonders im Gedächnis, da es unser erster gemeinsamer Einsatz für das THW war.

 

Ehrung für den Hochwassereinsatz 2013 in Sachsen-Anhalt

am 16.05.2014

Bundesflutmedaille / THW OV Lüdinghausen

ein Einsatz stellvertretend für die großen und kleinen Einsätze für die sich die THW-Kameraden/innen durch fortlaufende Übung und regelmäßige Dienste ehrenamtlich bereithalten

 

Das Unglück schweisste die Anwohner und die Helfer zusammen.

zwischendurch wurde gemeinschaftlich eine Bank gezimmert

 

Hier nun einige besondere Aktionen des Ortsverbandes Dülmen

03.10.2017

Blaulichtage in der Innenstadt von Dülmen

eine gute Gelegenheit sich vorzustellen und den Nachwuchs für das THW zu begeistern

 

“TOTE-WINKEL-AKTION” 2017

für Schüler - hier insbesondere der

Anna-Katharina-Emmerick Verbundschule in Dülmen

am 19.10.2017

-> facebook.com/ake.duelmen/

-> ake.duelmen.org/?p=5326

Wie wichtig dies ist zeigen die steigenden Zahlen von getöteten Menschen im Strassenverkehr. Selbst Erwachsene machen sich keine Gedanken über den Toten Winkel - ganz besonders bei LKW und Buss. Immer wieder kommt es zu schwerwiegenden Unfällen. Die Aufklärung über den Toten Winkel gehört in jede Verkehrserziehung - nicht nur bei Kindern.

Durch Absperrbänder waren die Bereiche gekennzeichnet die der Fahrer/in nicht einsehen können

Der Bereich ist erschreckend groß!!

Es galt hier alle für diese “Tödliche Gefahr” zu sensibilisieren

Augenöffnend war dabei auch der Blick aus der Fahrer/in Perspektive

Unser Dank gilt allen Mitwirkenden, insbesondere aber den Initiatoren und Verantwortlichen der Anna-Katharina-Emmerick Verbundschule die diese Aktion erst möglich machten

siehe dazu auch

Anna-Katharina-Emmerick Verbundschule in Dülmen

-> facebook.com/ake.duelmen/

-> ake.duelmen.org/?p=5326

 

Donnerstag 26.07.2018

Coesfeld - Land unter gemeldet

Die Folgen des Klimawandels werden immer deutlicher spürbar

Coesfeld kam glimpflich davon - noch in der Nacht wurde der Einsatz beeendet

Die Bilder wurden freundlicherweise von Andre Braune zur Verfügung gestellt

siehe auch andre-braune.de

© 2018 Noch-mehr-Hubraum - Website erstellt mit Zeta Producer CMS