2010

Um die Navigation im Tagebuch etwas zu erleichtern werden hinter dieser Startseite die gesamten Monate im Jahr 2010 gelistet.

Eine Homage an das Kaltblut

Wer sich beim Ausritt darauf freut,
wie´s Pferd bei Krach und Plastik scheut,
wer beim Ausritt ängstlich zuckelt,
weil sein Pferdchen gerne buckelt,
wem beim durch´s-Gelände-Streifen
die Hacken auf dem Boden schleifen,
wer auf sein Pferd steigt ohne Leiter-
der ist bestimmt kein Kaltblutreiter!

Wer niemals brach – vor Freude Stolz-
mit Jumbo-Pferd durchs Unterholz,
wer niemals selber hat erlebt
wie im Galopp der Boden bebt,
als Zugfahrzeug nen POLO fährt-
der hat bestimmt kein Kaltblutpferd!

Wer niemals wochenlang gehumpelt,
als sei ein Bagger übern Zeh gerumpelt,
wer nie nach einem Stupser flog
gradwegs in den Futtertrog,
wer „Brecher-Pferd“ statt „Kaltblut“ sagt
und: „das ist ja furchteinflössend“ quakt,
wer lieber hockt am warmen Herd-
der hat bestimmt kein Kaltblutpferd!

Wer Sanftmut schätzt und Anmut sucht
und Freundschaft als Gewinn verbucht
Sein Pferd so liebt wie Mann oder Frau,
als Führstrick braucht ein Ankertau
wer nur kauft Zubehör in XXL
hat finanziell ein dickes Fell
und sich ständig gegen Mauke wehrt-

der ist ein Freund vom Kaltblutpferd!

Ein Pferd das durch jedes Wasser stampft
und jeden einzelnen Grashalm mampft
mit seinem Bauch die Wege kehrt-
das ist ein wahres Kaltblutpferd.


Wer weiß, dass in Kaltbluts breiter Brust
ein Engelsherz schlägt und bewusst
das zarte Seelchen immer streichelt,

dem dieses Pferd auch täglich schmeichelt.
Wer ihm vertraut und lässt´s ihn spüren,
kann ihn auch überall hin führen.
Wer ihm gibt verdientes Lob,
den behandelt er nie grob.
Bei wem das Hobby Ruh erfährt,
das ist ein echter Freund vom Kaltblutpferd!

Wer panzerfeste Boxen braucht,
beim Abstieg sich den Fuß verstaucht,
klodeckelgroße Hufe kennt,
nicht bei der Hufschmiedrechnung flennt,
wer dreifach Futterkosten hat
und trotzdem selber wird noch satt,
Kurz, wem das Beste ist was wert,
der ist ein echter Freund vom Kaltblutpferd!

Wer weiß, das der Kaltblutwiderrist ganz oben,

fast am Himmel ist,
und ruft bei Riesen Pferdehaufen
„...da ist ein Kaltblut langgelaufen!“
Wer ohne Angst vor großen Tieren
mag stundenlanges Fellfrisieren,
wer Dicke liebt und sanfte Riesen
dem kann das Schicksal nichts vermiesen.
Wem jeder Ausritt wird zur Feier
auf einem Pferd voll Kraft und Feuer-
der weiß was lieb ihm ist und teuer-
sein Kaltblut- denn er ist ein Treuer!

Unbekannter Verfasser

Juni 2010

Juli 2010

August 2010

September 2010

Oktober 2010

November 2010

Dezember 2010

© 2018 Noch-mehr-Hubraum - Website erstellt mit Zeta Producer CMS